Historie Sportgemeinschaft

letzte Update: 26 01 2017

Die Sportgemeinschaft (SG) Gießmannsdorf e.V. wurde im Mai 1994 gegründet und aktuell 180 Mitglieder, wobei wir Jahr für Jahr einen kontinuierlichen Zulauf an Anmeldungen verzeichnen können. Neben der Abteilung Fußball, in der wir mit unserer Männer- und Frauenmannschaft (1. Kreisklasse Nord/Frauen-Landesliga) sowie den Nachwuchsteams der B- und C-Juniorinnen (B-Juniorinnen-Kreispokal/Kreisliga, Kreis- und Landespokal) vier Mannschaften im aktiven Spielbetrieb vorweisen können, nehmen ebenso die „alten“ Herren sowie die D-Junioren regelmäßig an Freizeit-Turnieren- und Freundschaftsspielen teil. Des Weiteren trifft sich unsere Frauengymnastik-Gruppe einmal wöchentlich zum gemeinsamen Sport.

in ihrer ersten Saison überhaupt 2015/16 fast alles ab. Neben dem Staffelsieg in der eigenen Liga und der Kreismeisterschaft wurden die kleinsten Kickerinnen auch sensationell Kreispokalsieger, Vize-Hallenkreismeister sowie Vize-Hallenlandesmeister. Die B-Juniorinnen werden Anfang 2017 überraschend Vize-Hallenkreismeister.

Weitere Highlights der vergangenen Vereinsgeschichte waren Teilnahmen an internationalen Fußballturnieren (Spanien, Italien, Tschechien). Des Weiteren werden vor allem im Nachwuchsbereich regelmäßig Trainingslager sowie Turniere organisiert. Hinzu kommen gemeinschaftliche Ausflüge und Vereinsfeiern. Bereits zweimal wurde ein „Tag des Mädchenfußballs“ durchgeführt und unsere Frauenmannschaft kann auf das Einlaufen mit den Profis des FC Energie Cottbus ins Stadion der Freundschaft zurückblicken. Am 12.November 2014 gewann die SG Gießmannsdorf über das FuPa-Portal Brandenburg eine Trainingseinheit mit dem damaligen Energie-Cottbus-Trainer Stefan Krämer. Hier hatten alle teilnehmenden Spieler, Spielerinnen und Zuschauer und natürlich auch der FCE-Coach Stefan Krämer über 90 Minuten viel Spaß. Im Sommer 2015 gastierte eine australische U17-Mädchen-Auswahlmannschaft in Gießmannsdorf, welche ein Freundschaftsspiel gegen die Frauen der SG Gießmannsdorf bestritten. Zum 10-jährigen Bestehen des Mehrzweckgebäudes veranstaltete unsere Sportgemeinschaft im Sommer 2016 ein großes Vereinsfest.

In regelmäßigen Abständen werden über das gesamte Jahr Arbeitseinsätze durchgeführt, um die hervorragende Sportanlage mit einem Hauptplatz (Rasenplatz), einem Trainingsplatz (Rasenplatz) mit Flutlicht sowie das Mehrzweckgebäude in Schuss zu halten.

Stand: 26.01.2017

Stefan Vogt
Stellv. Vereinsvorsitzender
SG Gießmannsdorf e.V.

www.fcenergie.de/news/im-zeichen-des-grossen
www.fupa.net/berichte/kraemer-setzt-in-giessmannsdorf-auf-attacke-229858.html
© Copyright SG Gießmannsdorf e.V. 2017